Projekte

Büro für urbane Projekte

Leipzig 2020

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (SEKo) Leipzig 2020 formuliert auf Basis der aktuellen Rahmenbedingungen eine ressortübergreifende Stadtentwicklungsstrategie für die Stadt Leipzig. Auf der Grundlage neuer Zielkategorien und Fachkonzepte wurden räumliche Entwicklungsschwerpunkte und eine bedarfsorientierte Umsetzungsstrategie  entwickelt. Das Konzept entstand in einem zweijährigen Abstimmungsprozess sowohl innerhalb des Rathauses als auch im Gespräch mit den Bürgern und Partnern der Stadtentwicklung.

 

Das Büro für urbane Projekte hat die Stadt Leipzig bei der Erstellung des Kartenwerks sowie bei Veranstaltungen, Gesprächen und der Ausstellung des SEKo 2020 unterstützt und die graphische Gestaltung übernommen. Das im Dezember 2009 in der der Blauen Reihe "Beiträge zur Stadtentwicklung" erschienene Heft Nr. 50 "Leipzig 2020, Integriertes Stadtentwicklungskonzept" wurde redaktionell und graphisch betreut.

  • Ort Leipzig
  • Auftraggeber Stadt Leipzig
  • Zeitraum 2008 – 2009
Leipzig 2020
  • SEKo Leipzig 2020

    1/5
  • Fachübergreifende Schwerpunkträume der Stadtentwicklung

    2/5
  • Ausstellungseröffnung im Neuen Rathaus

    3/5
  • 4/5
  • Meinungsbild der Bürgerinnen und Bürger

    5/5
Impressum