Projekte

Büro für urbane Projekte

Entwurf und Planung

Städtebaulicher Entwurf

Prager Dreieck
Bildunterschrift

Die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH beabsichtigt eine bis dato nie entwickeltes Liegenschaft unweit der Alten Messe und in Nachbarschaft zum Technischen Rathaus an der Prager Straße zu entwickeln. Hierzu wurden im Rahmen eines kooperativen Verfahrens Vorschlage zu Nutzungsprogrammen und einem in Phasen umsetzbaren Konzept gesucht.   Das Büro für urbane Projekte hat hierzu ein robustes städtebauliches Gerüst entwickelt, dass offene Zielvereinbarungen und einem anpassungsfähigen Syst… Mehr

Rahmenplanung

Integriertes Rahmenkonzept Äußere Oststadt

Die Landeshauptstadt Erfurt gehört zu den wenigen Städten in den ostdeutschen Bundesländern, die eine wachsende Bevölkerung aufweisen. Angesichts dieser sich vollziehenden Entwicklung ist die Nachfrage nach Wohnraum in Erfurt bereits heute groß und wird sich in Zukunft weiter erhöhen. Die Landeshauptstadt Erfurt steht somit vor der Herausforderung erneut zu Wachsen.   Die Flächenpotenziale für dieses Wachstum liegen im innerstädtischen Bestand. Die Landeshauptstadt Erfurt beabsichtigt daher di… Mehr

Rahmenplan Altstadt Weißenfels

In Anknüpfung an das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Weißenfels 2020 erarbeitete das Büro für urbane Projekte mit dem Thema „Herzstück Weißenfels“ den Städtebaulicher Rahmenplan für das Sanierungsgebiet Altstadt. Um den überdurchschnittlich hohen Wohnungs- und Gebäudeleerstände sowie Brachflächen in der historisch geprägten Altstadt zu begegnen setzt die Stadt Weißenfels auf einen aktiven Stadtumbau durch die Qualifizierung öffentlicher Räume und zentraler Adressen.   Für das Sanierungsge… Mehr

Vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Stadtquartier Westend

Im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin plant die Deutsche Wohnen die Neubebauung ihres Wohnstandortes am Dickensweg. Die auf dem Grundstück in den 1950er Jahren in einfachem Standard errichteten Zeilenbauten weisen einen hohen Instandsetzungsbedarf und substanzielle bauliche Mängel auf. Dies macht eine Sanierung unwirtschaftlich.   Bei der Neubebauung soll das im Ergebnis eines konkurrierenden Verfahrens entwickelte städtebauliche Konzept des Büros tegnestuen vandkunsten aus Kopenhagen… Mehr

Anpassung des Bebauungsplans Ferropolis

Mehr

Wettbewerbe und Workshops

Impressum