Projekte

Büro für urbane Projekte

IGEK Stadt Möckern
  • Großräumige Betrachtungsebene

    1/9
  • 2/9
  • 3/9
  • Öffentlicher Workshop

    4/9
  • Öffentliche Präsentation und Diskussion

    5/9
  • Die Identitätsräume

    6/9
  • Vorschlag für vier Planungsräume

    7/9
  • Typische Siedlungsstrukturen im Stadtgebiet

    8/9
  • Rendezvousplätze

    9/9
IGEK Stadt Möckern

Mit der vollzogenen Gemeindegebietsreform ist durch die Fusion von 27 Ortschaften im Zeitraum 2002 bis 2010 aus der Verwaltungsgemeinschaft Möckern-Loburg-Fläming die Einheitsgemeinde Stadt Möckern als starke Kommune im Landkreis Jerichower Land entstanden. Die flächenmäßig viertgrößte Stadt Deutschlands bietet auf ihrem Gemeindegebiet eine Vielzahl an lokalen Identitäten, gemeinsamen Potenzialen und Entwicklungsrichtungen.
 
Mit der Teilnahme am Modellvorhaben der Landesregierung Sachsen-Anhalts zur Erprobung des Planungsinstruments „Integriertes gemeindliches Entwicklungskonzept (IGEK)“ hat die Stadt Möckern die Chance genutzt, erstmals ein strategisches Entwicklungskonzept für die ganze Stadt mit all ihren Ortsteilen zu erstellen. Das IGEK betrachtet dabei das gesamte Stadtgebiet der Stadt Möckern mit all ihren Ortschaften und Ortsteilen und beleuchtet die verschiedenen Facetten und Themen einer Gemeinde im ländlichen Raum.
 
Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde ein interaktiver Prozess initiiert. Er gab den Vertretern aus
Stadtverwaltung und Stadtpolitik, Akteuren der Stadtgesellschaft sowie den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, ihre eigenen Positionen einzubringen und an gemeinsamen Strategien zu arbeiten. Dabei wurde deutlich, dass für Möckern der Leitspruch gilt: „Unsere Zukunft gestalten wir!“.
 
Dieser eingeschlagene Weg soll nun weiter begangen werden. So hat der Stadtrat von Möckern in seiner Sitzung am 13. März 2014 das IGEK zur Kenntnis genommen und gleichzeitig den Auftrag an die Stadtverwaltung beschlossen, im Sinne einer ständigen Fortführung des IGEK-Prozesses, nun konkrete Projekte zu entwickeln bzw. umzusetzen.

  • Ort Möckern
  • Auftraggeber Stadt Möckern, Bau und Ordnungsamt
  • Zeitraum 2013 – 2014
Impressum